24.06.2014

Kanadischer Autor Farley Mowat gestorben

Der kanadische Erfolgsautor Farley Mowat ist tot. Er sei im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in der südöstlichen Provinz Ontario gestorben, berichteten kanadische Medien unter Berufung auf seine Assistentin. Mowat hatte Dutzende Bücher vor allem über seine Arbeit als Naturforscher, seine Kindheit und seinen Militärdienst im Zweiten Weltkrieg geschrieben. Seine Werke wurden in mehr als 50 Sprachen übersetzt und verkauften sich mehr als 17 Millionen Mal. Einige wurden auch verfilmt. (Quelle )






Mowat ist Anfang Mai gestorben. Irgendwie hab ich diese Meldung, als ich in Yellowstone war, nicht mitbekommen.
Wir hatten in unserem Wolf Magazin 1-2011 einen großen Artikel über Mowat und sein Buch "Ein Sommer mit Wölfen". Diese Ausgabe könnt ihr noch als pdf-Datei für e-Books erwerben hier:
"Wolfsliebe".


Der Autor Farley Mowat bei einem Interview anlässlich seiner Ehrung für den „Canada Walk of Fame“ am 8. Juni 2010 in Toronto. © Tabercil/Wikipedia


20.06.2014

Schweiz: Wolf vom Zug überfahren

Am Mittwoch ist in Schlieren ein Wolf von einem Zug erfasst und getötet worden. Spaziergänger hatten ihn bereits am Dienstag gesehen.
Mehr ...

17.06.2014

Junger Wolf läuft auf Bundesstraße vor Taxi

Sachsen
Ein junger Wolf ist bei Boxberg (Landkreis Görlitz) vor ein Taxi gelaufen und getötet worden.
Mehr dazu im nächsten Newsletter Wolf & Co