29.12.2014

Erschossene junge Wölfin ohne Kopf gefunden

Leider sind die letzten Meldungen aus dem alten Jahr nicht gut:

Unbekannte haben eine junge Wölfin an der Landesgrenze zu Sachsen erschossen und ihren Kopf als Trophäe abgetrennt.
Das teilte die Polizei am Montag mit. Die tote Wölfin war am Sonntag auf einem Feld bei Hirschfeld (Elbe-Elster) entdeckt worden. Nach ersten Ermittlungen wurde die Tat bereits am zweiten Weihnachtsfeiertag verübt. Das Landesumweltamt und die Kriminalpolizei ermitteln gemeinsam.
Mehr ...