08.05.2015

Rezension: Einfach Artgerecht

Einfach Artgerecht – Ethik und Verhaltensforschung für ein glückliches Hundeleben
Anders Hallgren

Cadmos Verlag, 2014
144 Seiten
ISBN  978-3840420399
29,95 €


Inhalt
Dieses Buch soll ein Wegweiser zur bestmöglichen Beziehung mit unseren Hunden sein. Es erklärt, wie wir am besten mit ihnen interagieren, sie motivieren und führen, und wie wir einfach mit ihnen zusammen sein und Spaß haben können. Die Ratschläge folgen einem rein ethischen Ansatz, der sich in vielen Fällen auf Tierschutzgesetze, behördliche Regelungen und Empfehlungen, aber ebenso auf den gesunden Menschenverstand und Empathie im Allgemeinen stützt. Außerdem basieren die Hinweise auf moderner Verhaltensforschung, die uns gezeigt hat, wie Hunde von Natur aus leben und welche Bedürfnisse sie haben. Außerdem werden Erkenntnisse aus der Lernpsychologie hinsichtlich der optimalen Trainingsmethoden für Hunde berücksichtigt unabhängig davon, ob es um das Erlenen von etwas Neuem geht oder darum, den Hund von etwas abzubringen. Das Ergebnis ist ein klares Plädoyer für eine sanfte und positive Herangehensweise.

Rezension
Heutzutage fehlt unter Hundehaltern oft das gesunde Mittelmaß und das Verständnis für die wirkliche Natur ihres vierbeinigen Gefährten. Die einen hängen immer noch in antiquierten Denkweisen von „Alpha“, „Dominanz“ und „Unterordnung“ fest, die anderen vermenschlichen ihre Hunde derart, dass sie ihre Natur kaum noch ausleben dürfen und ihre Menschen auch gar nicht mehr verstehen.
Einfach artgerecht zeigt, wie man mit Bindung, Sozialkompetenz und klaren Strukturen eine harmonische Mensch-Hunde-Beziehung aufbaut. Orientiert am Wolfsrudel, integriert in unseren heutigen Alltag. Der Hund als Hund, als Partner des Menschen, als hochsoziales Wesen, für das Nähe und Interaktion lebenswichtig sind.
Training bis hin zur Dressur? Oder doch lieber Teamarbeit? Erziehen kann Spaß machen, gemeinsames Lösen von Aufgaben stärkt die Bindung. Den Hund als Freund und Partner sehen, und dennoch Hund bleiben lassen. Mit diesem Buch ein Weg, der durchaus zu meistern ist. Für ein glückliches Hundeleben und ein harmonisches Mensch-Hunde-Team. (TanyaCarpenter)

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar zum Buch. (Bitte keine anonymen Kommentare!)